Permanent Make-up Hildesheim

Unser Laserbeauftragter Daniel berät Sie gern.

Tattoo Entfernung

Hier ein kleines Video, wo man genau sehen kann, wie ein Tattoo mit Laser entfernt wird. So werden schlechte Tattoos auch für ein schönes Cover-up vorbereitet.

Misslungenes Permanent Make-up und unschöne Tattoos können mittels Laser entfernt werden. Wir arbeiten mit dem Nd:YAG-Laser, der die Haut schonend von störenden Farbpartikeln befreit, so dass hierauf ein sogenanntes „Cover-up“ gearbeitet werden kann. Dies ist für den Tätowierer, der aus dem unschönen Tattoo ein neues Tattoo stechen wird, eine gute Ausgangsbasis. Auch misslungenes Permanent Make-up kann problemlos entfernt werden und ein schönes, zum Typ der Kundin passendes, Permanent Make-up kann dann neu pigmentiert werden.

Bevor es zu einem Termin für das Lasern kommt, sollte ein ausführliches Beratungsgespräch erfolgen. Vor der Behandlung werden die Hautstellen desinfiziert, da die Sauberkeit und Hygiene einen hohen Stellenwert haben. Der Kunde sowie auch der Laserbeauftragte trägt eine spezielle Schutzbrille, um die Augen zu schützen. Das Laserlicht erkennt in der Haut die eingeschlossenen Farbpigmente und zersprengt diese, ohne dabei das umliegende Gewebe zu verletzen.

Das Immunsystem erkennt die zersprengten Farbpartikel als Fremdkörper und transportiert diese über das Lymphsystem ab.